Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum von Dr. Karin Jäckel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. März 2013, 04:16

Sexueller Missbrauch in der Kinderpsychiatrie

Sexueller Missbrauch in der Kinderpsychiatrie
http://www.wdr.de/tv/westpol/sendungsbei…psychiatrie.jsp

Zitat

Schläge, Beruhigungsmittel, Einzelhaft in dunklen Zellen. Westpol hat bereits in der vorletzten Woche einen Missbrauchsskandal in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aufgedeckt. Bis in die 70er Jahre waren Kinder im St.-Johannes-Stift in Marsberg Gewalt ausgesetzt. Und nicht nur das: Nach über 40 Jahren des Schweigens berichten Ehemalige gegenüber Westpol jetzt auch von sexuellem Missbrauch in der Einrichtung. Pfleger und Nonnen sollen sich regelmäßig an Kindern vergangen haben. Experten sehen hier Parallelen zum Missbrauchsskandal in Heimen. Doch anders als hier sind die Leiden der Kinder in der Psychiatrie bis heute nicht aufgearbeitet worden.



Vorwürfe gegen Kinderpsychiatrie : Von Pflegern missbraucht
http://www1.wdr.de/themen/politik/sp_wes…hiatrie100.html

Zitat

Sie kamen als Kinder in die Psychiatrie, wurden ruhig gestellt und sexuell missbraucht: Im WDR-Politikmagazin "Westpol" erheben ehemalige Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie Marsberg schwere Vorwürfe gegen Pfleger und Nonnen. Und fordern Entschädigung.
(...)
Forum für falsche Erinnerungen, (iatrogen)
induzierte falsche Erinnerungen, erfundener Missbrauch,
Falschanschuldigungen und Induzierung der Multiplen
Persönlichkeitsstörung (Link manuell eingeben; Serverproblem) : http://www.induzierte-erinnerungen.de

2

Dienstag, 26. März 2013, 06:06

Kinderpsychiatrie
"Ich war 14, als mich die Nonne mit aufs Zimmer nahm"

Von Eva Marie Kogel
http://www.welt.de/vermischtes/article11…immer-nahm.html

Zitat

Das WDR-Magazin "Westpol" berichtet über Missbrauch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie im sauerländischen Marsberg. Opfer erzählen, wie sich Nonnen an ihnen befriedigten. Am Ende gab es Schokolade.
(...)
Forum für falsche Erinnerungen, (iatrogen)
induzierte falsche Erinnerungen, erfundener Missbrauch,
Falschanschuldigungen und Induzierung der Multiplen
Persönlichkeitsstörung (Link manuell eingeben; Serverproblem) : http://www.induzierte-erinnerungen.de

3

Dienstag, 8. April 2014, 07:20

die story - Hölle Kinderpsychiatrie - Gewalt und Missbrauch hinter Anstaltsmauern
Sendung vom 07.04.2014
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu…smauern102.html

Zitat

Schläge, Beruhigungsmittel, Einzelarrest – seine Kindheit beschreibt Karl-Heinz Großmann als Hölle auf Erden. Mit 13 kam er als gesunder Junge in die Kinder- und Jugendpsychiatrie. Diagnose: Debilität, also Schwachsinn. Jahrelang war er Gewalt durch das Pflegepersonal schutzlos ausgeliefert.


Gewalt in Kinder- und Jugendpsychiatrien : Geschlagen, missbraucht - Hölle Kinderpsychiatrie
Von Nadja Kerschkewicz
http://www1.wdr.de/themen/panorama/kinderpsychiatrie114.html

Zitat

Schläge, Beruhigungsmittel, Einzelarrest – für Karl-Heinz Großmann war seine Kindheit die Hölle auf Erden. Mit 13 Jahren kam er als gesunder Junge in die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marsberg im Sauerland. Diagnose: Debilität, also Schwachsinn. Jahrelang war er der Gewalt durch das Pflegepersonal schutzlos ausgeliefert.
(...)
Fünf Jahre erlebte er Schläge und den Missbrauch durch eine Nonne."Man hat keine Kindheit gehabt", sagt Großmann, "die wurde uns gestohlen von diesen Leuten!"
(...)
Die Erinnerungen an seine Kindheit in der Psychiatrie verfolgen ihn bis heute. Immer wieder muss er an die dunkle Kammer denken, in die ihn die Nonne mitnahm. Kommunionunterricht hat sie ihm versprochen. Und ihn dann ausgezogen und missbraucht. Mehrmals. Bis heute kann er diese Übergriffe nicht vergessen und er fragt sich, warum das keiner von den anderen Pflegern und Nonnen mitbekommen hat.
(...)
Forum für falsche Erinnerungen, (iatrogen)
induzierte falsche Erinnerungen, erfundener Missbrauch,
Falschanschuldigungen und Induzierung der Multiplen
Persönlichkeitsstörung (Link manuell eingeben; Serverproblem) : http://www.induzierte-erinnerungen.de