Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum von Dr. Karin Jäckel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lotosritter

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. November 2015, 16:57

Beschneidung von Jungs ist kein Thema, sondern Usus

Mal eine positive Nachricht: Der grüne Ulf Dunkel stellt sich in seinem Blog gegen seine Partei, weil diese auf Ihrer Bundesdelegiertenkonferenz in Halle, satzungsgerecht taktierend einen Antrag gegen die Beschneidung von Jungs verhinderte. Die genitale Verstümmelung von Jungen interessiert die Partei der selbsternannten Kinderschützer und der realen Kinderschänder einen Dreck. Die Menschenwürde von Jungen ist kein Thema für die Scheinheiligen.
Hier der Link zum Blogbeitrag von Ulf Dunkel.