Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum von Dr. Karin Jäckel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lotosritter

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2014, 02:01

Familiäre Gewalt im Fokus - Handbuch: Fakten - Behandlungsmodelle - Prävention

In dem im Titel genannten Buch von John Hamel und Tonia L. Nicholls wird die seit 35 Jahren bekannte Tatsache, dass Partnergewalt zu gleichen Teilen von Männern wie Frauen verübt wird, und Frauen in ihrer Agression Männern in nichts nachstehen, sehr sachkundig dargestellt und eingehend belegt. Es ist somit ein bedeutender Beleg für die Argumentation, die von der einseitigen gender-feministischen Darstellung wegführt und für wirksame bilaterale Therapieansätze plädiert.
Arne Hoffmann hat das Buch ausführlich besprochen. (Link )