Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Freitag, 5. Oktober 2012, 04:01

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

fiete, ich möchte deinen einwänden zustimmen. als mögliche erklärung für die tendenziös knappe berichterstattung möchte ich einwerfen, wenn ich ein physikalisches phänomen beschreiben müsste, würde meine beschreibung ähnlich reduziert ausfallen. es glaubt halt jeder, aus seiner eigenen familienerfahrung heraus über anderer gerichtsanhängige beziehungskonflikte urteilen zu können, die komplexität des geschehens wird nicht angesprochen.

Freitag, 5. Oktober 2012, 03:53

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Rituelle Beschneidung contra Gleichwertigkeit von Kindern

Ich schäme mich zutiefst, bis vor kurzem der Propaganda geglaubt zu haben, Beschneidung an Jungen sei eine kaum zu spürende Kleinigkeit, man mache das um der Gesundheit willen. Wie blass und kaputt die als Prinzen angezogenen Jungen in der Türkei aussahen, dass sie mir in ihrem zustand ganz arg erbarmten, das hatte ich völlig ausgeblendet.

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 23:00

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

RE: Die Lust zu denunzieren

Zitat von »Lotosritter« Vorsicht ironiedurchsetzt! Nach meiner Beobachtung sind die zwanghaften Aufdecker meist Personen, die keine eigene Missbrauchserfahrung haben. Für sie scheint die Aufdeckung von Kindesmissbrauch eher eine Profilierung zu sein, anstatt Hilfe. Wieder assoziiere ich damit Hexenverfolger sowie Denunzianten in totalitären Regimen unter meinen vorfahren waren unmittelbar von der inquisition betroffene, in der gegend des geschehens gibt eine sehr gute quellenlage einblick in di...

Dienstag, 18. September 2012, 22:35

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

RE: Erbarmen?

Zitat Erbarmen, Mitleid o.ä. zu erwarten, auch bei anderen Betroffenen, zeugt aber von reichlicher Naivität. Derartiges ist in der heutigen Gesellschaft so gut wie gar nicht mehr anzutreffen, in der institutionellen Szene schon gar nicht und auch Selbsthilfegruppen, Foren o.ä. sind da kaum anders. Insofern hat die Selfmade-Menthalität der US-Amerikaner längst alles andere überdeckt. es muss genauso gelernt werden wie alle anderen sozialen fähigkeiten, wie auch unfähigkeiten. Zitat Rein sachlich...

Montag, 17. September 2012, 16:59

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

die macht oliver karrers sollte man nicht isoliert von den anderen vereinen oder zusammenschlüssen der ihrer elternfunktion beraubten sehen. ich hatte mich, um in einem fall von raffiniertem kindesentzug- bei dem man sich den einsatz von jugendamt und gericht sparte, weil es allein mit den beziehungen auch ging, mutter und kind zu trennen,-an verschiedenste gruppen von betroffenen und angeblichen helfern gewandt, unter anderem an oliver karrer. meiner meinung nach hätte das erbarmen mit dem kind...

Samstag, 4. August 2012, 19:29

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

ja, ist denn das zu fassen? wenn nur ein bruchteil der amschuldigungen stimmt, hat der verein allen eltern, die ihre kinder unschuldig entbehrten, in ein sehr schlechtes licht getaucht. glaubt ihr die anschuldigungen? als in unserem bekanntenkreis ein kindesentzug stattfand, schrieb ich einmal auch oliver karrer an, er antwortete herrisch oder schnippisch, ich verstand seine art nicht. schade, ich hätte mich gerne mit anderen indirekt betroffenen ausgetauscht, aber nur auf freundliche und solida...

Samstag, 4. August 2012, 17:55

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Ritueller Missbrauch ein Phantom?

ich habe nur zwei eurer beiträge gelesen. mir geht wieder durch den kopf, was mir eine nahe bekannte über ihre erfahrungen in der nachkriegszeit berichtete. ich habe viele gründe, ihren behauptungen zu glauben, zumal es mir von anderen bestätigt wurde. bereits als kind empfand sie die forderungen einiger priester der pfarre, sie sollte dornen und stachelketten am körper tragen, sich schlagen, freiwillig hungern, bei schnee leichtbekleidet gehen, oder noch schlimmeres, um die nachfolgenden schmer...

Samstag, 24. März 2012, 21:31

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

Hallo Fiete! Zitat Das braucht es nicht, Cohaesionis. Mein Untergang ist mir ziemlich wurscht. Deine Patzigkeit lässt vermuten, dass es dir denn doch nicht so Wurscht ist. Zitat Und für meine Tochter ist es sicherlich zu spät. Selbst wenn ich sie nochmal sehen dürfte, was bei der festbetonierten Wagenburg zwischen Osnabrück und Oldenburg überhaupt nicht zu erwarten ist, wäre dadurch kaum noch zu verhindern, daß sie die dritte Generation in einer skrupellosen Psychopathenlinie stellt und möglw. d...

Donnerstag, 22. März 2012, 21:36

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

Hallo Fiete! Inzwischen habe ich mir die Geschichte eures Kindes durchgelesen, ich bin dazu einem deiner Links gefolgt. Es tut mir leid für dich, dass du dein KInd nicht richtig sehen und begleiten darfst. Lg cohaesionis

Donnerstag, 22. März 2012, 21:12

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Meine Mutter hat mir vorgelogen, mein Vater habe mich missbraucht.

Danke, Fiete! Danke Jenny-Doe! Ich habe durch eure Hilfe schon erfolgreich zitiert. Lg cohaesionis

Donnerstag, 22. März 2012, 21:02

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

Hallo Fiete! Wir können doch ordentlich Meinung gegen Meinung setzen, oder? Zitat Leider ist es nunmal so, daß es z.Zt., wie wohl in den meisten mehr oder weniger im Untergang begriffenen Gesellschaften, jede Menge derartige sektenähnliche Auswüchse gibt, die sich auf jede Thematik stürzen, die sich ausschlachten lässt. Allgemeinplätze führen vom Thema weg, nicht hin. Zitat Daß Petra Heller insofern mauert, halte ich für nachvollziehbar. Sicherlich hat sie diese seltsamen Aktivitäten überhaupt n...

Montag, 19. März 2012, 17:42

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

CEED (Conseil Européen des Enfants de Divorce) - Retter oder Kinderklauer?

Es ist mir trotz mehrerer Versuche nicht gelungen, zu Petra Heller Kontakt zu bekommen, weder über ihre Email-Adresse, noch über einen der für sie tätigen Vereine. Sie wird völlig abgeschottet, ob das von ihr ausgeht, kann ich nicht sagen. Ich bin Gruppen beigetreten, habe mit verschiedensten Betroffenen Kontakt aufgenommen, nur um mich mit austauschen zu können, alle blockten ab. Was hatte ich mir zuschulden Kommen lassen? Ich hatte einer sehr initiativen Person den geforderten Satz nicht nachg...

Montag, 19. März 2012, 17:25

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Meine Mutter hat mir vorgelogen, mein Vater habe mich missbraucht.

Bitte, erklärt mir, wie man zitiert. Fiete, bitte gib das Beispiel mit Israel und Palästina raus, erkläre das anders, damit wir ganz bei den Betroffenen bleiben. Lg coaesionis

Montag, 19. März 2012, 09:36

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Meine Mutter hat mir vorgelogen, mein Vater habe mich missbraucht.

Dann ist die nächste Instanz deines Wirkens die Solidarität mit Betroffenen. Der Staat hat wichtige Aufgaben an die Therapieszene abgegeben, sie bedient sich wesensgemäss nicht der rechtsstaatlichen Mittel, weil sie eigentlich Seelsorgerfunktion hat. Gibt man ihr dennoch Macht, rechtliche Tatbestände zu beurteilen, schwächt man die Funktion des Staates. Sozialarbeiter sitzen heute mit Machtfülle ausgestattet als Alleininterpretatoren des kindlichen Willens in Gerichtssälen, das Urteil von Jugend...

Montag, 19. März 2012, 08:27

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Meine Mutter hat mir vorgelogen, mein Vater habe mich missbraucht.

Frauen einer Familie aus dem Kosovo wurde nach einem sehr traurigen Vorfall vom Fernsehen befragt. Sie waren vor einer Tat mehrere Male zur Polizei gegeangen und hatten um Schutz gebeten, man schickte sie weg. Nachdem das Befürchtete eingetroffen war, sagte eine Familienangehörige in die Kamera, sie wären zur Polizei gegangen, weil sie an ein Land von Recht und Ordnung glaubten, in ihrer Heimat müssten die Bürger das Gesetz noch selbst in die Hand nehmen, sie täten es auf eine Art, die neue Täte...

Sonntag, 18. März 2012, 21:12

Forenbeitrag von: »cohaesionis«

Meine Mutter hat mir vorgelogen, mein Vater habe mich missbraucht.

Mir ist es ein Anliegen zu sagen, vor allem ist und bleibt es Unrecht. Nur von Traumata zu sprechen, verlagert mir das Geschehen zu sehr in die Opfer, in ihre Psyche, sie soll repariert werden, damit die äussere Hülle wieder ins System passt. Man fordert derzeit in den modernen Therapien wieder von dem durch den Missbrauch mit dem Missbrauch entrechteten Kind, es solle aktiv am Verzeihen arbeiten, sonst blockiere es seine Heilung. Das wurde in der katholischen Kirche der Fünfziger und Sechziger ...